Bild & Rahmen Weimar

Ihr Fachgeschäft für Bild und Rahmen in Weimar und Umgebung - seit 1990
kompetent - freundlich - kreativ

Wissenswertes


Warum sollte ein Bild gerahmt werden?

  • Die Rahmung dient zuerst dem Schutz für das Kunstwerk.
  • Die Rahmung soll die Wirkung des Kunstwerks steigern, indem sie durch die Farbauswahl des Passepartouts Besonderheiten des Kunstwerks hervorhebt. Besonders wirkungsvoll ist dabei ein Doppelpassepartout.
  • Die Rahmung schafft ein passendes Umfeld für das Kunstwerk.
  • Die Rahmung begrenzt den Bildraum gegen den realen Raum. Das Bild hebt sich durch Passepartout und Rahmen von der übrigen Wandgestaltung ab.
  • Die Rahmung lenkt den Blick auf das Bild, insbesondere, wenn es sich um ein kleineres Format handelt.
  • Die Wahl der Passepartoutfarbe ob dunkel oder hell, stellt das Kunstwerk in die Tiefe oder in den Vordergrund.
  • Die Rahmung ist Stabilisierung für das Kunstwerk, denken Sie an ein Leinwandbild. 


Wie sollte eine Rahmung aussehen?

  • Der Rahmen sollte immer einen sensiblen Dialog mit dem Bild eingehen.
  • Der Rahmen muss zuerst zum Bild und erst in zweiter Linie zur Einrichtung passen.
  • Trifft beides zu, ist dies der Idealfall.


Welche Leiste wähle ich?

  • Erlaubt ist, was gefällt.
  • Die Leiste sollte mit dem Bild korrespondieren
  • Holz- oder Aluminiumleiste, Stilrahmen oder modernem Rahmen, schwarz, weiß, natur oder farbig, silber, gold oder kupfer.



Welches Passepartout wähle ich?

  • Ein Passepartout das die Wirkung des Bildes steigert und es optimal schützt.
  • Beste Passepartoutqualitäten z.B. RagMat von Crescent sind inzwischen nur wenig teurer als einfache oder "nur" säurefreie Kartons.


Welches Glas wähle ich?

  • Ein Glas, das meinen Ansprüchen und meinem Geldbeutel bezüglich Spiegelung und UV Schutz am besten gerecht wird.


Welche Rückwand wähle ich?

  • Die Rückwand, die mein Bild optimal schützt sollte eher etwas dicker, als zu dünn sein.
  • An der Rückwand zu sparen ist an der falschen Stelle gespart.


Welche Aufhängung wähle ich?

  • Die dem Bild sicheren Halt unter Berücksichtigung von Größe und Leistenbreite an der Wand gewährt und beim Aufhängen möglichst einfach zu handhaben ist.